EVENTS


Mark'n'Simon

Zum einem verfügen Mark ́n `Simon, Letzterer ein Guinness-Rekord-Halter, über eine selten breite professionelle Basis im gesanglichen, instrumentalen und schauspielerischen Bereich. Dazu gestützt auf eine moderne Technik, einem schier unerschöpflichen Reservoir an skurrilen Accessoires und Ideen entwickeln die Beiden, permanent unter Dampf stehend, ein Comedy-Feuerwerk, das keine Augen trocken lässt und die Lachmuskulatur in höchster Weise strapaziert.

Wann: 

12.09.2020, 20:00 Uhr

Der große Zauberwettbewerb

5 Finalisten, die sich aus vielen Bewerbungen durchgesetzt haben und es ins Finale geschafft haben, stellen sich an dem Abend der Fachjury

(u.a. dem Weltmeister der Mentalmagie) und auch der Publikumswertung! 2 Stunden Staunen und Spaß haben mit absoluten Top-Künstlern und einzigartigen Wundern!

Weitere Infos auf der Homepage:

http://www.die-andere-buehne.de

Wann: 

18.09.2020, 20:00 Uhr

Weiherer

Hier ist er wieder. Weiherer, der „niederbayerische Brutalpoet“ (Süddeutsche Zeitung), hat in den letzten Jahren für ordentlich Wirbel gesorgt. Vier Jahre mussten sich Freund und Feind seit seinem letzten Werk gedulden, jetzt erschien mit „Im Prinzip aus Protest“ sein bereits achtes Album.

Wann: 

19.09.2020, 20:00 Uhr

Roland Hefter

„So lang’s no geht“ heißt das nagelneue Bühnenprogramm und die zugehörige neue CD von Roland Hefter.

Nach mittlerweile 30 Jahren auf der Bühne fallen ihm immer wieder neue Lieder und Geschichten ein. Die Themen tragen unverwechselbar seine Handschrift: Das Leben mit all seinen Facetten und seiner innigen Liebe zur Heimat und zum Dialekt. Ohne jedoch jemals patriotisch oder stolz zu sein. Immer verbunden mit der tiefen Dankbarkeit, hier in Bayern leben zu dürfen.

Wann: 

26.09.2020, 20:00 Uhr

Dominik Plangger

Dominik Plangger ist ein Künstler, der etwas zu sagen hat. Ob es sich um die Gesellschaft, um Politik oder einfach um Probleme des alltäglichen Lebens handelt, stets gelingt es dem Singer-Songwriter, seine Themen auf den Punkt zu bringen. Dominik Plangger war viele Jahre als Straßenmusiker u.a. in Irland und Kanada unterwegs, und die Erfahrungen aus jener Zeit sind bei seinen Liveauftritten noch immer zu hören.

Wann: 

07.10.2020, 20:00 Uhr

Michi Dietmayr

In seinem neuen Programm "Fuaßboi, Frauen und andere G ́schichtn" nimmt uns Michi Dietmayr mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt.
Ja, die G ́schichten und neue Lieder hat er sicher dabei, aber einen Fußball und Frauen? Wir dürfen gespannt sein...

Wann: 

09.10.2020, 20:00 Uhr

Da Franze

Franz Moosauer ist Multiinstrumentalist und zudem auch ein begnadeter Sänger. Da Franze  geht nun „solo“ auf die Reise und beschreitet neue Wege. Hier schallt’s nicht Zickezacke durch‘s Bierzelt, hier geht’s im raffinierten Zickzack durch die Musikgeschichte. Von Mozart bis Michael Jackson, von Bach bis Beatles und Billy Joel uvm. sowie Songs aus eigener Feder wird da Franze zum Besten geben.

Wann: 

23.10.2020, 20:00 Uhr

da Ebner

Auch im neuen Bühnenprogramm erzählt und singt der mittlerweile über Bayerns Grenzen hinaus bekannte Musikkabarettist, von all dem was ihn beschäftigt und bewegt. „Hundsdog“ heißt nun sein drittes Soloprogramm und bietet Kabarett der allerfeinsten Art. Alltagsituationen werden von Patrick Ebner, auf die für Ihn typisch spitzbübische und humorvolle Art und Weise aufgearbeitet.

Wann: 

24.10.2020, 20:00 Uhr

Wiggerl: des merkt doch kei Sau
Wiggerl ist seit vielen Jahren auf allen Bühnen Bayerns unterwegs und hat sein Programm jahrelang verfeinert und getunt bis es so perfekt ist wie heute. Wenn Wiggerl über die Bühne fetzt, dann bleibt kein Auge trocken und wenn er dann auch noch seinen chartsverdächtigen Hit "Rote Steckerlschuah" anstimmt, dann bleibt keiner mehr auf seinem Stuhl sitzen. 

Weitere Infos auf der Homepage:

http://www.die-andere-buehne.de

Wann: 

30.10.2020, 20:00 Uhr

Michael Lex: EST. 1997
VERLEGT AUF 06.11.2020!

Musik spielen, eigene Texte schreiben, auf der Bühne stehen - das ist es, was Michael Lex liebt. Hierin geht der junge Singer & Songwriter auf. Seine Texte sind nicht irgendwie Phantasiegebilde. Hinter seinen Songs stehen persönliche Geschichten und Erlebnisse. Mit seinem neuen Album „EST. 1997“ entstand ein wahrlich ernst zu nehmendes Werk von Singer/Songwriter Michael Lex, der sich zu den einzelnen Songs sehr viel Gedanken in Sachen Arrangement und Musikalität gemacht hat.

Wann: 

06.11.2020, 20:00 Uhr

Zwoa Achter'l - bitte!

Mit lustigen, wahren und augenzwinkernden Gschichterln untermalt mit Songs von STS, Ambros, Fendrich, Cornelius und der Spider Murphy Gang sowie Eigenkompositionen werden wir Sie zum Lachen, zum Träumen und vielleicht zum Singen bringen. Wir erzählen nicht nur aus dem Stenz- Leben, wir wecken Ihre Emotionen und Erinnerungen. Gehen Sie mit all Ihrem Mut und vielleicht mit einem Achterl Wein in der Hand auf diese Reise – direkt in Ihr Gefühl, weil es bleibt dabei: a bisserl wos geht immer. Immer. Versprochen. Oder was meinst Du, Spatzl?

Wann: 

07.11.2020, 20:00 Uhr

Bäff Piendl

In bayerisch-oberpfälzer Mundart zieht er alle Register des Humors. Als Humorist, Gstanzlsänger, Liedermacher, Unterhalter, sorgt er für Stimmung bei den verschiedensten Anlässen. Seine Grunderfahrungen eignete er sich durch seine langjährige Arbeit als Hochzeitslader an.

Wann: 

08.11.2020, 18:00 Uhr

Alexander Schelle

Spielerisch, humorvoll und stets respektvoll die Grenzen seines Publikums achtend, kommt der sympathische Mentalist unserem Unterbewusstsein auf die Schliche und bringt zum Vorschein, was hinter dem vermeintlich übernatürlichen Phänomen Hypnose steckt. 

Wann: 

12.11.2020, 20:00 Uhr

R-Zieher

Yves Macak ist seit über 20 Jahren staatlich geprüfter Erzieher und öffnet für uns die Tür in eine Welt, die nur ein Bruchteil von Männern in Deutschland überhaupt zu sehen bekommt.

Wann: 

13.11.2020, 20:00 Uhr

Der Tod

Sterben hatte bisher immer einen recht negativen Ruf. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn nun startet der Sensenmann höchstpersönlich eine beispiellose Image-Kampagne quer durch die Republik. Mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go! Für ein Lachen, wo bisher Angst und Schweigen herrschten.

Wann: 

14.11.2020, 20:00 Uhr

Franggn Mafia

Wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist, werden alltägliche Kuriositäten in den Liedern genauso verpackt wie zwischenmenschliche Missstände. Von Sänger und Textschreiber Andreas Hutzler wird dem Volk genau aufs Maul geschaut und alles mit einem Augenzwinkern unters Publikum gebracht. Das ist das Erfolgsrezept der Band. Und so wird nicht nur auf hohe Musikalität wert gelegt, sondern auch der Spaßfaktor steht bei der Franggn Mafia ganz hoch im Kurs.

Wann: 

21.11.2020, 20:00 Uhr

Stephan Lucas
VERLEGT AUF 27.11.2020!
Erfahren Sie von Rechtsanwalt Stephan Lucas in seinem zweistündigen Programm nicht nur auf äußerst humorvolle Weise, wie Sie Ihren Nachbarn legal aufs Übelste beschimpfen, straffrei Drogen konsumieren oder aus dem Gefängnis ausbrechen dürfen. Lernen Sie augenzwinkernd auch die dahinterstehende Gesetzesmaschinerie kennen und nicht zuletzt die vielen unfassbaren juristischen Spitzfindigkeiten - natürlich nicht ohne den kritischen Blick des ebenso kritischen Praktikers, der von Kollegen gerne als „Dieter Bohlen des Strafrechts“ bezeichnet wird.
Wann: 

27.11.2020, 20:00 Uhr

Schlemmerkrimi - Tatort Regensburg

„Mord am Frauentorgraben“ hat alle Zutaten eines klassischen Shakespeares: Politische Intrigen, Eifersucht, gescheiterte Existenzen, feinen englischen bzw. fränkischen Humor, vereint in der pulsierenden Großstadt Nürnberg. Im Gegensatz zu den Urvögeln hatte aber Shakespeare weder Beatles noch Greenday an seiner Seite. Freuen Sie sich auf eine wilde, kriminelle (also fränkische) Musicalkomödie.

Wann: 

28.11.2020, 20:00 Uhr

Tom & Basti

Thomas Graf und Sebastian Hackl alias „Tom & Basti“, bekannt für ihr loses Mundwerk und ihre Talente als Volkssänger und Mundartkabarettisten, lassen die traditionelle Wirtshauskultur wieder aufleben, wo Geselligkeit, abwechslungsreiche Unterhaltung und amüsant interessante Unterhaltungen groß geschrieben werden. Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika.

Wann: 

19.12.2020, 20:00 Uhr

Vogelmayer
VERLEGT AUF 26.02.2021!

Ein Geheimtipp ist der Vogelmayer schon lange nicht mehr. Mit fast tausend Auftritten hat er sich quer durch Bayern und darüber hinaus in die Herzen seiner Zuhörer gespielt und viele treue Fans gewonnen – und es werden ständig mehr. Ein kurzweiliger und unterhaltsamer Abend ist mit dem Vogelmayer immer garantiert. 

Wann: 

26.02.2021, 20:00 Uhr

Elvis and much more - by Ritchie Newton
VERLEGT AUF 07.05.2021!

Eine unterhaltsame, stilvolle, energiegeladene Show mit geschmackvoller Interaktion mit dem Publikum und einem modernen Stil, der dieses klassische Unterhaltungsgenre auf ein völlig neues Niveau katapultiert!

 

Eine große Auswahl an zeitlosen Elvis Klassikern, von denen viele mit einem neuen, beeindruckenden Akzent modernisiert wurden, ohne dabei ihre Originalität zu verlieren.

Wann: 

07.05.2021, 20:00 Uhr

Rocka Ritch
VERLEGT AUF 29.05.2021!

Witze, Sketche und Selbsterlebte Geschichten aus seinem wilden Rock and Roll Leben verpackt in einer coolen Rockermontour wird Rocka Ritch sein Brandneues Programm zum Besten geben. Untermalt wird die Show mit einem Knaller Soundtrack von AC/DC, Status Quo und anderen Rock Legenden, die er mit lustigen Texten verändert hat. So heißt jetzt Highway to Hell eben nicht mehr Highway to Hell sondern „Vollrausch vor dem Herrn“ und „You shook me all night long“ jetzt „I bin a tätowierte coole Sau“.

Wann: 

29.05.2021, 20:00 Uhr

Kontakt

Arber Wirtschaft 

Arberstraße 15

93059 Regensburg

Ansprechpartner Wirtschaft:

Ursula Artmann

Telefon:

0941 / 41638

Ansprechpartner Booking:

Alexander Maienschein

E-Mail:

am@power-concerts.de

​Telefon:

09471-703881

Liebe Freunde der Arber Wirtschaft, 

 

Wir haben es versucht, aber Corona hat uns immer noch alle fest im Griff , unseren Gästen macht es keinen Spaß zu viert am Tisch zu sitzen , Masken ständig auf und abzusetzen, sich dauernd von Desinfektionsmitteln einnebeln zu lassen .....und ins Wirtshaus rein mag auch niemand. Deshalb haben wir uns entschieden vorerst nicht mehr zu öffnen. Wir warten auf neue Lockerungen und freuen uns euch, in ein paar Wochen in geselliger Runde, wiederzusehen, 

 

Machts gut, bleibt gesund bis demnächst in der Arber Wirtschaft

Anfahrt

© 2019 Arber Wirtschaft